Vita
Tanja Hehn, Kunst, Art

Tanja Hehn


geboren 1990 in Karlsruhe



Studium


2010 - 2017

Diplom der Freien Kunst an der Hochschule für Künste Bremen

anschließend Meisterschülerstudium bei Prof. Heike Kati Barath



Einzelausstellungen



2018


-„Das kann ich mir eh nicht merken", Galerie Herold, Bremen


2016


- „Nicht ganz tot“, Galerie Flut, Bremen




Gemeinschaftsausstellungen [Auswahl]



2019


-„ArtSpace Alte Bürger", Alte Bürger, Bremerhaven


-„Bei zu zäher Farbe etwas Öl hinzufügen", Kunst- und Kulturverein Spedition e.V., Bremen


2018


-„Resonanzen", Worpsweder Museen, Worpswede


- „Féros#3", Hypercorps, Brüssel


2017


- „OH WOW", Weserburg, Bremen

- „Künstlerbücher Für Alles", Weserburg, Bremen

- „GB OPEN", Künstlerhaus Güterbahnhof, Bremen

- „Hagen sie so etwas schon gesehen?", Osthaus Museum Hagen, Hagen


2016


- Diplomausstellung, Galerie der Hochschule für Künste Bremen, Bremen

- „Grüß Gott – Ich bin der Tod…“, Kunstverein Wörth, Wörth

- Austellung im Rahmen des „Eberhard-Dietzsch-Kunstpreis für Malerei 2016“, Hauptstelle Gera der Volksbank eG, Gera

- „Artists as Independent Publishers“, Weserburg, Bremen

- „OBJEKT_TIEF!", Galerie Bodenseekreis, Meersburg

- „Nie Solo Sein“, Galerie der Hochschule für Künste Bremen, Bremen


2014


- „Gästezimmer", Städtische Galerie Delmenhorst, Delmenhorst

- Austellung im Rahmen des „Werner-Kühl-Preis 2014", Kreismuseum Syke, Syke

- „Das Buch", Galerie Roy, Zülpich


2013


- Austellung des „11. Elysée Preises für Malerei", Galerie im Elysée, Hamburg

- „Klassentreffen", Hochschule für Graphik und Buchkunst, Leipzig

- „Teilchen“, Galerie oqbo, Berlin